Shona Fraser wird alleinige Geschäftsführerin der Good Times Fernsehproduktions-GmbH  

15. August 2022

Shona Fraser wird alleinige Geschäftsführerin der Good Times Fernsehproduktions-GmbH

Die Entertainment-Produzentin und bisherige Co-Geschäftsführerin Shona Fraser löst Good Times Gründerin Sylvia Fahrenkrog-Petersen ab, die das Unternehmen verlässt. Mit diesem Schritt stellt sich das Produktionshaus an der Spitze neu auf und richtet sich noch klarer für die Zukunft im TV-Markt aus. Im Verbund der Banijay Holding führt Shona Fraser partnerschaftlich mit Knut Kremling, COO von Banijay Germany.

Sylvia Fahrenkrog-Petersen gründete das Unternehmen 1998 und positionierte das Haus als Produzent für verlässliche Daytime-Marken und Prime-Time-Hits wie „Mein Lokal, dein Lokal“, „Der Trödeltrupp“ und „Armes Deutschland“. Als eigeständiges Label integrierte sie 2019 die Good Times mit ihren 150 Mitarbeitenden in die Banijay Germany. Zuletzt holte sie Shona Fraser als Verstärkung in die Geschäftsführung, die nun die Geschäfte komplett übernimmt.

Shona Fraser etablierte als Verantwortliche für Entertainment und Development bei RTLZWEI Formate wie „Love Island", „Kampf der Realitystars", „Adam sucht Eva", „Prominent und Obdachlos“, „Pleite unter Palmen“, „Daniela Katzenberger“ oder „Naked Attraction“. Ab 2017 war sie zusätzlich Stellvertretende Programmbereichsleiterin. Zuvor war Shona Fraser als Executive Producer bei RTL Studios, Tresor TV und MME für Formate wie „Popstars“, „Germany Next Top Model“ sowie die Echo- und Comet-Verleihung verantwortlich. Ihre Karriere startete sie zunächst bei den BBC Nachrichten im Auslandsbüro Deutschland, im World News Team in London sowie bei WDR5 und Einslive.

Shona Fraser: „Gemeinsam mit dem starken Good Times Team freue ich mich - im Verbund der Banijay-Familie- die Zukunft dieses Produktionshauses kreativ zu gestalten. Als echter Fan vom vorhandenen Portfolio will ich die Potenziale voll ausschöpfen, aber auch neue Wege gehen, um fesselnde neue Programme zu kreieren. Danke an Sylvia für das Vertrauen. Die Mission ist jetzt, den Kompass neu auszurichten.“

Marcus Wolter, CEO und Co-Shareholder Banijay Germany: „Wir bedanken uns bei Sylvia, die eine einzigartige Kreativschmiede aufgebaut und zum Erfolg geführt hat. Sylvia steht für Unternehmertum und die Good Times ist ihr Erfolg und Lebenswerk. Mit Shona Fraser haben wir künftig eine TV-Visionärin an der Spitze von Good Times, die für neue kreative Impulse steht.“

Pressekontakt:
Katrin Ahues
Head of Communications
Banijay Germany
katrin.ahues@banijay.de
T + 221 6509 5650