Zwei Auszeichnungen beim Deutschen Fernsehpreis für Banijay Germany

15. September 2022

Am Mittwochabend wurden in Köln die herausragenden Leistungen des Fernsehjahres 2021/22 in Fiktion, Unterhaltung, Information und Sport mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. Banijay Germany kann zwei der begehrten Trophäen im Bereich Entertainment für sich und seine Companies im Netzwerk verbuchen.

Die Banijay Productions Eigenentwicklung “Kampf der Realitystars” rund um Creative Director Katrin Heller wurde in der Kategorie “Beste Unterhaltung Reality” geehrt.

Der Deutsche Fernsehpreis in der Kategorie “Beste Moderation/Einzelleistung Unterhaltung” ging an SR-Management-Artist Giovanni Zarrella für “Die Giovanni Zarrella Show”.

Die 23. Verleihung des von ZDF, SAT.1, ARD, Deutscher Telekom und RTL gestifteten Deutschen Fernsehpreises fand im Rahmen einer großen TV-Gala in den Kölner MMC Studios statt. Das ZDF übertrug die von Barbara Schöneberger moderierte Show ab 20:15 Uhr zeitversetzt. Bereits am Vorabend waren die Preisträgerinnen und Preisträger in elf kreativen Personenkategorien in den Programmbereichen Fiktion, Unterhaltung und Information gekürt worden.

Fotos: Sascha Baumann